Microsoft Office 2010 – zweiter Eindruck

Mein zweiter Eindruck ist, dass endlich in Office Dinge gehen, die man sich schon lange gewünscht hat. Ein Beispiel hierfür ist das Einfügen von Videos in Power-Präsentationen. Bisher nicht möglich – jetzt scheinbar kein Problem mehr. Sowohl Videos von meiner Digicam als auch von meinem Handy ließen sich problemlos einfügen. Siehe Screenshot.

Videos in Powerpoint 2010

0 Responses to “Microsoft Office 2010 – zweiter Eindruck”


  1. No Comments

Leave a Reply