Druckerfreigabe unter Windows 7

Zunächst muss man die Datei- und Druckerfreigabe aktivieren. Dazu geht man über das Netzwerksymbol im Systemtray ins “Netzwerk- und Freigabecenter”. Dort kann man rechts (siehe Bild) die Option “Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern” auswählen. In diesem Dialog aktiviert man die Datei- und Druckerfreigabe.

Datei- und DruckerfreigabeUm einen Drucker als nächstes freizugeben, geht man am schnellsten über das Startmenü zu “Geräte und Drucker”. Wenn man auf den freizugebenden Drucker rechtsklickt und Eigenschaften auswählt, findet man dort den Tab Freigabe nicht. Man muss nach dem Rechtsklick “Druckereigenschaften” auswählen. Warum es überhaupt zwei verschiedene Eigenschaftsseiten gibt? Ich habe dadurch jedenfalls nicht sofort gefunden, was ich suchte.Eigenschaften

0 Responses to “Druckerfreigabe unter Windows 7”


  1. No Comments

Leave a Reply